Ein bisschen Alltagsleben und eine kurze Buchvorstellung

Hallo Ihr Lieben,

in der letzten Woche war bei mir Koch- und Backtechnisch nicht viel los. Bei der Hitze reicht mir aber auch meistens ein Salat und eine Grillwurst. Und natürlich viel Eis.

Trotzdem habe ich es zwei Mal zum Sport geschafft, Fitnessstudio und eine 5km Runde joggen – und dann habe ich mir auch direkt eine dicke Erkältung eingefangen. Unglaublich bei den Temperaturen.

Abends bin ich dann meinem Buch verfallen. Wer die After-Reihe noch nicht angefangen hat, sollte jetzt sofort damit loslegen. Wirklich fesselnd! Ich konnte es nach dem dritten Teil nicht abwarten weiter zu lesen und habe mir Teil vier direkt auf Englisch bestellt. Beginnen solltet Ihr übrigens mit After Passion 😉

Die Reihe handelt von Tessa, einem lieben Mädchen, das an der Washington University ihr Studium beginnt. Bisher hatte sie so ziemlich jede Minute ihres Lebens durchgeplant. Sie ist sehr zielstrebig und hat seit Jahren ihren Freund Noah. Als sie auf die Uni wechselt, bekommt sie im Studentenwohnheim ein Zimmer zugewiesen, dass sie sich mit einer Punkerin teilen muss. Durch ihre Mitbewohnerin trifft sie auf Hardin, ein scheinbar immer schlecht gelaunter Macho, von Kopf bis Fuß tätowiert und gepierct. Doch Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an und diese Buchreihe entwickelt sich zu einer tollen Liebesgeschichte.

Hardin hatte eine schwierige, von Gewalt geprägte Kindheit und ist daher sehr kalt und hart. Es ist wirklich interessant seine Wandlung und die Rückschritte zu erfahren. Es wird garantiert nie langweilig!


Dann habe ich natürlich diese Woche auch die Deli bekommen. Eine meiner liebsten Inspirationsquellen. Da habe ich mir auch schon ein tolles Rezept zum Nachkochen rausgepickt. Nächste Woche muss es ja auch mal wieder einen Foodbeitrag von mir geben 😉

Ansonsten haben mich die Sims mal wieder in ihren Bann gezogen. Da habe ich immer so meine Phasen und ich spiele es grundsätzlich, wenn ich krank bin. Wer einen Originaccount hat und Sims 4 spielt, kann mir gerne seinen Namen in den Kommentar schreiben, dann kann ich Euch adden.

Und vielleicht habt Ihr bei Instagram oder Twitter auch schon gesehen, dass ich beim Lichterfest im Westfalenpark in Dortmund war? Das war wirklich traumhaft schön. Einmal im Jahr werden dort um die 60 000 Lichter angezündet, auf den Wiesen stehen Teelichte, die man anzünden und in einer gewünschten Form aufstellen kann und es gibt ein großes Feuerwerk. Im ganzen Park stehen Lautsprecher und untermalen die Stimmung. Auf Insta habe ich dazu ein kurzes Video gepostet. An verschiedenen Stellen stehen auch beleuchtete Skulpturen und an einem kleinen Teich hat ein Pianist gespielt. Außerdem gibt es dort eine kleine Seilbahn, mit der wir auch gefahren sind. Von oben wirkt das alles noch viel toller 🙂




Ich wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche, ich werde mich die Tage auch auf jeden Fall mal wieder in der Küche blicken lassen und etwas leckeres zaubern 🙂 

Jill

Das Wort zum Sonntag 24|Feb|2013

  • Gefällt: Mein Abschiedsbrunch mit meiner Familie und meinen Freunden heute war super. Ich freue mich jetzt schon, alle wieder zu sehen!
  • Gefällt nicht: Das ich ausgerechnet jetzt noch krank geworden bin. Mittwoch ist die Zwischenprüfung und ich muss noch jede Menge lernen, weil ich geschludert habe und das geht mit dicken Mandeln und teilweise Kopfschmerzen echt nicht so gut…
  • Gekauft: Ein Navi und einen Reiseführer über Wales von Lonely Planet. Natürlich auf Englisch 😉
  • Gedacht: Hauptsächlich an die Zwischenprüfung…
  • Gehört: Den Soundtrack zu Django Unchained ♪♫
  • Gegessen: Selbstgemachte Schinken-Käse Muffins und Süßkartoffel-Limetten Suppe
  • Gestartet:  Gar nichts 😦
  • Geschaut: Wetten dass…? wegen Justin Timberlake!
  • Vorgenommen: Mich vernünftig auf die Zwischenprüfung vorzubereiten und alles zu wiederholen, was wir bisher gemacht haben.
  • Highlight: Eindeutig der Brunch heute ♥
Ich möchte mich nochmal herzlich bei Jessy und Nina bedanken. Sie haben mir beide diese Woche den Best Blog Award verliehen! 


via
Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag Abend und einen guten Start in die Woche! 

xxx
Jill


Das Wort zum Sonntag

  • Gefällt: Dass ich es endlich geschafft habe meine Handtaschen zu waschen und sie tatsächlich sauber geworden sind 🙂
  • Gefällt nicht: 3 Klausuren diese Woche 😦
  • Gekauft: Einen Fernauslöser für meine Kamera.
  • Gedacht: 2 Wochen noch bis Wales 😮
  • Gehört: Sido – Bilder im Kopf ♪♫
  • Gegessen: Seit einer halben Ewigkeit mal wieder Pommes mit Mayo und ner Frikadelle mit Zigeunersauce bei unserer netten Griechin am Busbahnhof.
  • Gestartet:  Eine Mütze zu häkeln. Das erste Knäuel Wolle ist schon aufgebraucht. Jetzt muss ich warten bis das nächste mit der Post kommt!
  • Geschaut: Nichts besonderes.
  • Vorgenommen: Mich vor meinem Auslandsaufenthalt nicht so verrückt zu machen.
  • Highlight: Der Valentinstag ♥ Ich wurde mit einem tollen Essen überrascht!

 

xxx
Jill