Das Wort zum Sonntag 24|Feb|2013

  • Gefällt: Mein Abschiedsbrunch mit meiner Familie und meinen Freunden heute war super. Ich freue mich jetzt schon, alle wieder zu sehen!
  • Gefällt nicht: Das ich ausgerechnet jetzt noch krank geworden bin. Mittwoch ist die Zwischenprüfung und ich muss noch jede Menge lernen, weil ich geschludert habe und das geht mit dicken Mandeln und teilweise Kopfschmerzen echt nicht so gut…
  • Gekauft: Ein Navi und einen Reiseführer über Wales von Lonely Planet. Natürlich auf Englisch 😉
  • Gedacht: Hauptsächlich an die Zwischenprüfung…
  • Gehört: Den Soundtrack zu Django Unchained ♪♫
  • Gegessen: Selbstgemachte Schinken-Käse Muffins und Süßkartoffel-Limetten Suppe
  • Gestartet:  Gar nichts 😦
  • Geschaut: Wetten dass…? wegen Justin Timberlake!
  • Vorgenommen: Mich vernünftig auf die Zwischenprüfung vorzubereiten und alles zu wiederholen, was wir bisher gemacht haben.
  • Highlight: Eindeutig der Brunch heute ♥
Ich möchte mich nochmal herzlich bei Jessy und Nina bedanken. Sie haben mir beide diese Woche den Best Blog Award verliehen! 


via
Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag Abend und einen guten Start in die Woche! 

xxx
Jill


Das Wort zum Sonntag

  • Gefällt: Dass ich es endlich geschafft habe meine Handtaschen zu waschen und sie tatsächlich sauber geworden sind 🙂
  • Gefällt nicht: 3 Klausuren diese Woche 😦
  • Gekauft: Einen Fernauslöser für meine Kamera.
  • Gedacht: 2 Wochen noch bis Wales 😮
  • Gehört: Sido – Bilder im Kopf ♪♫
  • Gegessen: Seit einer halben Ewigkeit mal wieder Pommes mit Mayo und ner Frikadelle mit Zigeunersauce bei unserer netten Griechin am Busbahnhof.
  • Gestartet:  Eine Mütze zu häkeln. Das erste Knäuel Wolle ist schon aufgebraucht. Jetzt muss ich warten bis das nächste mit der Post kommt!
  • Geschaut: Nichts besonderes.
  • Vorgenommen: Mich vor meinem Auslandsaufenthalt nicht so verrückt zu machen.
  • Highlight: Der Valentinstag ♥ Ich wurde mit einem tollen Essen überrascht!

 

xxx
Jill

Chai Latte Rezept

Hallo ihr Lieben!

Dies ist mein erster Post von meinem neuen iPad. Endlich habe ich’s und ich bin ganz begeistert 🙂 FaceTime habe ich sogar schon getestet und es funktioniert wunderbar und jetzt schaue ich Wales schon mal mit einem lachenden und weinenden Auge entgegen. Vermissen werde ich meine Lieben wohl trotzdem, aber so kann ich wenigstens über die Videotelefonie mit ihnen in Kontakt bleiben.


Das Rezept ist ganz leicht.

Zuerst brüht ihr den Chai auf. Ich habe einfach den Indischen Chai von Teekanne genommen. Den Tee könnt ihr noch mit Honig oder Vanillinzucker süßen. In ein Glas gebt ihr dann etwas Schokosirup, das könnt ihr ganz nach Belieben machen, je nachdem wie süß und schokoladig euer Chai Latte werden soll.
Dann schäumt ihr noch etwas heiße Milch auf. Nun gebt ihr den Tee in das Glas und schüttet die aufgeschäumte Milch darüber. Am besten dosiert ihr die Milch auf 1/3 und den Tee auf 2/3. oben drauf streut ihr noch etwas Zimt. Schon ist er fertig 🙂

Ich wünsche euch noch einen schönen Start in die neue Woche!

x