Last Minute Mitbringsel: Gebrannte Mandeln

Ich schätze Euch geht es an Weihnachten ähnlich wie mir und Euch fällt nicht sofort das perfekte Geschenk für Onkel Fritz oder Tante Emma ein – oder ihr habt diese „Wir-schenken-uns-nichts“-Abmachung getroffen, an die sich sowieso niemand hält.

Um nicht mit leeren Händen dazustehen habe ich hier eine blitzschnelle Last Minute Kleinigkeit für Euch – denn wer freut sich nach dem Weihnachtsessen nicht über eine große Portion gebrannte Mandeln? 😉

„Last Minute Mitbringsel: Gebrannte Mandeln“ weiterlesen

Spekulatius Pralinen

Heute habe ich das erste Mal in diesem Jahr ‚Last Christmas‘ im Radio gehört und mich richtig darüber gefreut. Dieser Hit ist ein absoluter Weihnachtsklassiker und darf neben Plätzchen, Kannen voller Weihnachtstee und ganz vielen hübschen Lichtern in den Wohnungen und auf den Straßen nicht fehlen.

Ein weiterer Klassiker sind für mich Spekulatius. Ganz egal, ob Butterspekulatius oder Gewürzspekulatius – die habe ich neben selbst gebackenen Keksen in der Weihnachtszeit immer im Haus.

„Spekulatius Pralinen“ weiterlesen

Mettesnurrer – norwegische Zimtschnecken

Während ich diese Zeilen schreibe steigt mir ein süßlicher weihnachtlicher Duft in die Nase. Es riecht nach Urlaub, es riecht nach den kleinen Cafés in den skandinavischen Städten, die wir besucht haben und es riecht keinesfalls nach Weihnachten. Was mir hier  in die Nase steigt ist der Duft von Zimtschnecken, oder Mettesnurrer, wie man sie in Norwegen nennt. In Schweden stolpert man dann eher über die Kanelbullar, aber wo genau da der Unterschied liegt kann ich euch nicht sagen.

Jedenfalls solltet ihr sie unbedingt probieren!

„Mettesnurrer – norwegische Zimtschnecken“ weiterlesen