Wunderkerzen Neujahrswünsche

Heute, am letzten Tag des Jahres 2017, habe ich noch ein schnelles DIY für euch und zwar diese hübsch verpackten Neujahrswünsche. Wunderkerzen sind – neben Knallerbsen – so ziemlich die einzigen Feuerwerkskörper, die ich in die Hand nehme. Gerade habe ich ihnen noch ganz spontan ein passendes Outfit für heute Abend verpasst.

Um es noch ganz schnell nachzumachen benötigt ihr:

  • Wunderkerzen
  • festes Papier
  • ein Qtip
  • Acryl- oder Wasserfarbe
  • ein paar Filzstifte (ich habe Brushpens und Fineliner benutzt)
  • Doppelseitiges Klebeband oder einen Klebestift
  • Messer oder Schere

Zuerst müsst ihr das Papier zurechtschneiden. Ich habe die Wunderkerzenverpackung als Maßstab genommen und drumherum geschnitten.

In euren Zuschnitt schneidet ihr nun im unteren Drittel mit einem Messer zwei Schlitze ein und steckt die Wunderkerzen hier durch.

Nun könnt ihr das Papier beschriften und die Punkte mit dem Qtip und der Farbe bestempeln. Für das „Frohes Neues“ Schleifchen habe ich etwas von dem Papier zurechtgeschnitten und mit einem Fineliner beschriftet. Angebracht habe ich es mit doppelseitigem Klebeband.

Wunderkerzen.JPG

In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr, feiert schön, passt auf euch auf und kommt gut rein 🙂

Bis im nächsten Jahr,

Jill

Instagram I Bloglovin‘ I G+ I Pinterest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s