Erdbeer-Bananen Smoothies

Da für morgen wieder ein extrem heißer Tag angesagt wurde, solltet ihr ganz schnell noch dieses Leckerchen vorbereiten!



Für 2 Gläser braucht ihr:

  • 250g Erdbeeren
  • 1 Banane
  • 1 Limette
  • 200ml kalter Sprudel
  • Gefrierbeutel
  • Pürierstab
Zuerst schneidet ihr die Früchte klein, dann packt ihr alles zusammen in einen Gefrierbeutel und drückt ein bisschen drauf rum, dass ihr kleine Päckchen habt. Das sollte dann so aussehen, wie diese Eiswürfelbeutel nur ein bisschen größer, damit ihr es hinterher beim Pürieren etwas leichter habt.

Das ganze kommt über Nacht ins Eisfach.

Wenn die Sachen gefroren sind, presst ihr eine Limette ins Püriergefäß und füllt eure gefrorenen Früchte ein. Jetzt gebt den Sprudel hinzu und lasst es ruhig ein bisschen antauen bevor ihr püriert. Mein Pürierstab ist mir letztens nämlich etwas überhitzt und ich dachte schon das wäre sein Ende 😉

Nach ungefähr 5 Minuten könnt ihr das Pürieren starten, es ist ein wenig Schwerstarbeit aber es lohnt sich. 

Falls ihr Minze habt, garniert euren Smoothie noch mit ein paar Minzblättern, ich hatte leider nur Basilikum da, aber das sieht ja trotzdem schön aus…

Denkt bitte auch an mein Gewinnspiel in der rechten Sidebar. Dort könnt ihr echt leckere britische Tees gewinnen. Es lohnt sich wirklich!

Viel Spaß beim Nachmachen,

eure Jill

2 Kommentare zu „Erdbeer-Bananen Smoothies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s