Edinburgh

Heute gibt es mal ein paar ziemlich aktuelle Bilder, und zwar Bilder vom letzten Wochenende in Edinburgh, der Hauptstadt Schottlands. Ich hatte ja am Mittwoch ganz aufgeregt berichtet, dass ich spontan zu meiner Cousine nach Newcastle fahren werde und so haben wir am Donnerstag bei meiner Ankunft entschieden freitags nach Schottland zu fahren.
Die Landschaft ist ein Traum. Die Hügel sind alle dicht grün bewachsen, was mich immer an eine Märchenlandschaft erinnert und wenn dann noch das Meer zwischen den Hügeln aufblitzt und die Sonne ist es sowieso um mich geschehen. Wir haben uns auch genau den richtigen Tag für diese Fahrt rausgesucht, denn die restlichen Tage waren leider – typisch britisch – verregnet.
In Edinburgh leben sehr viele Deutsche, wie wir festgestellt haben. Da es eine Studentenstadt ist, machen dort viele deutsche Studenten ein Auslandssemester, es gibt eine deutsche Bäckerei und ein Restaurant und die deutsche Botschaft steht auch dort.
Ein Tag war nur leider zu kurz, um sich diese tolle Stadt anzuschauen, aber ich habe Blut geleckt und werde Edinburgh für meinen nächsten Städtetrip anpeilen.
Hier kommen mal ein paar Bilder, da ich mit meiner Family unterwegs war gibt es leider nur ein Bild, auf dem ich alleine drauf bin (mit der Frau mit 9500 Piercings, Elaine Davidson), denn ich möchte keine Bilder von meinen Großcousinen und -cousins hochladen.
Today I show you some pictures from my trip to Edinburgh, Scotlands capital, with my cousin and her children.
I love the scottish landscape and those little green hills. A landscape like this always reminds me of a fairy tale.
We’ve luckily chosen the right day to go to Edinburgh because we had lovely weather.
What attracted our attention was that we heard a lot people talking German. I think a lot students decide to do a semester abroad in Edinburgh because it’s such a wonderful city, where Germans feel at ease. There’s a German bakery (and meanwhile I’d really pay a tenner for German bread because I miss it so damn much), a German restaurant and the German embassy as well.
I met Elaine Davidson the woman with 9500 piercings. My cousin said she is well-known in Britain but in Germany I think the fewest know her.
One day was definitely too short to see the whole city so I think Edinburgh will be my next sightseeing destination.

 


xxx
Jill

7 Kommentare zu „Edinburgh

  1. Ohh, wunderschöne Bilder. Ich freue mich auch schon so auf meinen Edinburgh Trip, aber bei mir dauerts noch bis Ende Juni. (Das WE steht ja erstmal London auf dem Plan).

    Freut mich, dass dir die Stadt so gut gefallen hat, sieht auch echt toll aus. <3

    Liebe Grüße,
    Nicole

    Gefällt mir

  2. Ah ok 🙂 Klingt toll!
    Ich werde in Southampton studieren. Wir waren auch schon einmal dort und der erste Eindruck war nicht schlecht.
    Findest du denn, dass sich die englische und die deutsche Mentalitäten unterscheiden oder dass es Unterschiede gibt, wo du überrascht warst? ^^ Auch wenn sich die Länder so ähnlich anhören, habe ich ein bisschen Angst vor einem Kultutschock 😀

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    Gefällt mir

  3. also ich habe das im januar oder so mal auf einer seite gelesen und auf zahlreichen blogs und ich glaube sogar das es diesmal stimmt, weil da ein genaues datum stand. irgendwas mit dem 1.6.13 glaube ich.
    ich hoffe natürlich nicht das der googel reader abgeschaltet wird, aber vorsichtshalber kann man ja drauf hinweisen einen auch wo anders zu folgen =)

    schöne bilder, ich will auch mal umbedingt nach England =)
    liebe grüßee

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s