[Rezept] Waldbeer Cupcakes

Ihr habt sie bestimmt im Post zu den Oreo Eulen gesehen, meine rosa Waldbeer Cupcakes! Sie sind wirklich zuckersüß und genau deswegen auch sooo lecker. 

Fähnchen und Förmchen sind übrigens von Depot


Sie sind wirklich schnell gemacht, aber ich empfehle euch trotzdem sie am Vortag zu machen, damit die Buttercreme ein bisschen antrocknet und knusprig ist.

Für 12 Cupcakes benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 2 verquirlte Eier
  • 125g Weizenmehl
  • 1TL Backpulver
  • 2EL Milch
  • 1TL Vanille extrakt
& für die Buttercreme:
  • 75g weiche Butter
  • 2EL Milch
  • 1TL Vanilleextrakt
  • 225g Puderzucker (Oh ja ♥)
  • Lebensmittelfarbe
  • Himbeeren, Brombeeren oder Blaubeeren
Wir beginnen mit dem Teig für die Cupcakes:
  1. Butter und Zucker schaumig schlagen
  2. verquirlte Eier und 1 EL Mehl hinzufügen und vermengen
  3. das restliche Mehl, sowie Milch und Vanilleextrakt hinzufügen
  4. Cupcakes in die Förmchen füllen und bei 190°C 15-20 Minuten backen
Die Buttercreme…
  1. die Butter weichrühren, Milch, Vanilleextrakt und die Hälfte des Puderzuckers hinzugeben und 4-5 Minuten aufschlagen
  2. den restlichen Puderzucker hinzufügen und weiterschlagen bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind
  3. die Lebensmittelfarbe hinzufügen bis der gewünschte Farbton erreicht ist
  4. wenn die Muffins erkaltet sind könnt ihr die Buttercreme mit einem Messer auftragen und mit den Waldbeeren verzieren
Ich wünsche euch viel Spaß beim nach backen. Wenn ihr so Naschkatzen seid wie ich, dann werdet ihr sie lieben!

xxx
Jill

3 Kommentare zu „[Rezept] Waldbeer Cupcakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s